9. Scanhauscup-Marlow

Nun startete (mein Baby) der Scanhauscup-Marlow bereits zum neunten Mal. Diesmal gab es was ganz ungewohntes – schlechtes Wetter am Sonntag. Trotzdem tat das der Veranstaltung keinem Abbruch. Die Zuschauer hatten Ihren Spaß, die Teilnehmer ganz sicher auch. Ich durfte wieder am Sonntag das Jedermann- und Eliterennen im Auto begleiten und hatte selbstverständlich so meinen Spaß ;).

Es gab reichlich Fotos, ein paar werden auch hier in das Album wandern – demnächst ;). Aber auch hier gibt es wieder Picasa Alben, ich verlinke aber nur die beiden Rennen am Sonntag. Den Rest findet Ihr hier: Scanhauscup-Marlow.de

Picasa Album Jedermannrennen 22.04.2012: Klick!

Picasa Album Elite KT A,B,C 22.04.2012: Klick!

11. Waldlauf in Marlow

Schon das elfte Jahr flitzen vor allem Kleine und auch ein paar große Läufer am Waldstadion in Marlow über Stock und Stein (im wahrsten Sinne des Wortes). Der Jüngste Teilnehmer lief dabei noch nicht allzu lange (nach meinem Maßstab) auf eigenen Beinen. Er war höchsten 4 Jahre alt und hatte sichtlich Spaß daran.

Ich bin auch mit gelaufen, im altersgerechten Tempo, also schön Langsam :). Meine Hauptfunktion ist ja auch Fotos schießen. Ein paar werde ich irgendwann in die Galerie hier einbauen, habe das Plugin gerade erfolgreich irgendwie repariert.
In meinem Picasa-Album befinden sich alle Fotos, die meine Sichtung überstanden haben. Viel Spaß beim anschauen :).

Picasa Album Waldlauf Marlow 14.04.2012: Klick!

Siri zickt ;)

Ich gebe ja zu  für mich Siri nicht die „Nonplusultra“ Sprachbedienung ist. Aber so wie es in der Werbung tagtäglich präsentiert wird sollte es doch in der Praxis funktionieren, nicht wahr?

Ich wollte Gestern Abend meine Mutter anrufen. Da sich der Akku vom Festnetztelefon im „Sleep Mode“ befand, also auf deutsch leer war, steckte ich es in die Ladestation und nahm das neben mir auf dem Tisch liegende iPhone. Irgendwie kam ich auf die Schnapsidee den Anruf von Siri starten zu lassen. Also beauftragte ich mit folgendem Text mein iPhone: „rufe bitte meine Mutter zu Hause an.“ Die Antwort klar und unmissverständlich lautete: „leider kann ich nicht auf Deine Telefonliste zugreifen, Frank“. Hm, vielleicht war ich zu Undeutlich. Also noch einmal mit analogem Ergebnis.
Ein Blick in mein Telefonbuch stellte klar, das alle Kontake dort waren wo sie sein sollen. Noch ein Versuch. Wie sich Jeder vorstellen kann ohne Änderung der Aussage.
Keine Ahnung wo Siri nach der Telefonnummer schaute, jedenfalls nicht an der richtigen Stelle aber wahrscheinlich eher nirgendwo. Ich tat dann das was ich hätte gleich tun sollen, ich wählte die Nummer aus dem Telefonbuch manuell. Das funktionierte Problemlos :).
Nach dem Gespräch probierte es zur Sicherheit noch mit zwei anderen Nummern,aber auch da funktionierte die Wahl per Siri nicht.

Heute Vormittag sah die Welt dann ganz anders aus. Brav wie ich es erwarte wählte Siri nach Aufsagen des oben erwähnten Satzes, die Nummer meiner Mutter. 🙂

Fehler 101

Heute habe ich bei meinem Motorola Xoom 3G folgendes Problem festgestellt. Nach einem ungewollten Wipe zum Bootloader entsperren, habe ich es gleich gerootet sowie CWM installiert (natürlich in umgedrehter Reihenfolge).
Nach einem Hardreset begann ich mit der Einrichtung. Also Googleaccount eingeben, Wlan und so weiter und dann den Market gestartet. Der installierte zunächst erst einmal den neuen Google Play Store. Als ich dann mich wunderte, das die Installation der Applikationen nicht automatisch erfolgte, schaute in unter „meine Apps“ nach. Die App-Liste war da und zur Installation bereit. Ich tappte einfach auf das erst beste Update (Adobe Flash) und nach kurzer Aktivität beendete sich dieses mit der Fehlerangabe 101.

So, erst einmal per Websuche nach Lösungen forschen brachte folgende Vorschläge. Erstens den eingerichteten Googleaccount löschen (geht ja unter Honeycomb), Neustart, wieder Einrichten, Fertig. Ok, brachte kein Erfolg. Zweitens Cache und Daten der Market Anwendung löschen, Neustart – ebenfalls kein Erfolg.

Dann kam ich auf die Idee einfach mal meinen zweiten Googleaccount zu verwenden. Siehe da, Google Play spielte wieder mit. Nur hängen blöderweise alle meine Apps an dem Hauptaccount. Ein wenig Recherche ergab, das Google beim Versuch sehr viele Apps mit einmal runterzuladen eine 24 Stunden Downloadsperre verhängt. Ich hatte nämlich die automatische Installation meiner Apps ausgewählt. Eigentlich blöd für ein so sinnvolle Funktion (hatte ca. 160 Apps auf meinem Xoom ;)).

Nun muss ich wohl ein wenig warten, genauer bis Morgen. Irgendwie Dumm gelaufen. Na ja, hoffentlich funktioniert dann wenigstens der Grund für diesen Schlamassel :).

Update: Gestern Abend konnte ich über den Webstore (also über den Browser auf Android.com) Programme installieren. Etwas später funktionierte Google-Play auch wieder ganz Normal. Also keine Panik bei Fehler 101, einfach ein wenig warten und vor allem bei der Neueinrichtung auf die automatische Wiederherstellung der Applikationen verzichten :).

Hallo…

Wieder so ein HP-Projekt wo mir ein wenig Konsequenz fehlt ;). Ich gelobe nun keine Besserung mehr. Mal schauen wann es dann richtig losgeht. Heute habe ich mir mit einem Update das aktive Theme „zerschossen“. Also wieder ca. eine halbe Stunde weg mit Reparieren.
Nun geht es wieder. Aktualisiert habe ich auch gleich Alles :).